Tierleid melden

Bitte erst diesen Text lesen, dann schreiben!

 

SOKO Tierschutz hat sich auf Nutztierhaltung, industrielle Tiernutzung und Tierversuche spezialisiert. Das heißt Hinweise in Bezug auf Massentierhaltung, jede Art von Tierversuchen, Schlachthof, Fischerei, aber auch Zoo und Zirkus sind bei uns an der richtigen Stelle. Hier können wir tätig werden, aber auch das ist nicht immer sofort möglich, also bitte Geduld. Es ist nicht sinnvoll Infos gleichzeitig an alle zu schicken, wenn ihr das macht, seid so fair und informiert uns, wen ihr noch eingeweiht habt, denn wir wollen weder in eine Falle laufen, noch doppelte und dreifache Arbeit machen.

 

Eine gute Information enthält genaue Angaben zum Ablauf, Täter/innen, Ort, Gegebenheiten, Zeitpunkten und am besten Fotos oder Videos.

WIR GARANTIEREN IHNEN ABSOLUTE VERTRAULICHKEIT UND KOMPROMISSLOSEN INFORMANTENSCHUTZ!

Sie arbeiten in einem Tierausbeutungsbetrieb und wollen auspacken? Das ist Ihre Möglichkeit. Nur bitte bedenken Sie, dass wir in der Regel eine Möglichkeit brauchen um Rückfragen zu stellen. Geben Sie also bitte eine anonyme E-Mail-Adresse oder Handynummer an. Diese E-Mail geht an einem Journalisten in unserem Team, der nicht einmal von den Behörden gezwungen werden kann Ihren Namen oder die Herkunft der Informationen offen zu legen. Vertrauen Sie uns.

Selbst aktiv werden

Häufig erhalten wir Nachrichten über Beobachtungen von sogenannten Tierschutzverstößen: Pferde die unterernährt scheinen, Hunde die draußen in Zwingern gehalten werden, Kühe mit Verletzungen oder Schafe, die keinen Witterungsschutz haben.

 

Leider können wir nicht jedem Hinweis nachgehen. Das bedeutet nicht, dass uns diese Tiere oder „Vorfälle“ egal sind. Jedoch reichen unsere personellen und zeitlichen Ressourcen nicht aus. Wir bitten um Verständnis und möchten euch ermutigen, selbst aktiv, tätig zu werden. Denn auch wenn SOKO Tierschutz ein eingetragener Verein ist, haben wir nicht die rechtliche Befugnis, Tiere zu kontrollieren oder in Beschlag zu nehmen.

Wir haben einen Leitfaden zusammen gestellt, wie man als Privatperson etwas gegen Tierschutzverstößen tun und den betroffenen Tieren damit helfen kann.

SOKO Tierschutz e.V.

Rudolfstr. 112

82152 Planegg

  • Facebook - White Circle
  • YouTube - White Circle
  • Instagram - White Circle