Wer Haie mag isst keine Schillerlocke und eigentlich gar keine Fische


Denn Schillerlocke ist nichts anderes als Fleisch von Haien. Einer dieser Fälle, Inga denen die Branche lieber Tarnnamen verwendet. Würde man z.B. Surimi essen, wenn da statt diesem Fantasienamen Fischabfälle drauf stehen würde? Die Haie für Schillerlocke werden gezielt gefangen. Viel ist an ihnen nicht nutzbar, also landen die Kadaver haufenweise am Strand zwischen den Fischtrawlern. Kleine Haie vertrocknen in den Netzen, sie sind wertlos. Der Tod der Tiere ist grausam, sie ersticken oder werden erschlagen. Niemand überprüft Lebenszeichen, wenn sie aufgeschnitten werden. Es sind ja nur Fische. Fische haben das gleiche Schmerzempfinden wie wir. Es sind Lebewesen, die leben wollen, die wichtige Funktionen im System Meer erfüllen und wir sägen im Eiltempo an unserem eigenen Ast, wenn wir Fischprodukte essen.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Petition -helft mit!

https://epetitionen.bundestag.de/content/petitionen/_2020/_11/_09/Petition_117845.html Es geht um die Verschärfung des Tierschutz Strafrechts. Die Forderung ist, dass versuchte Tierquälerei endlich st

SOKO Tierschutz e.V.

Bodenehrstraße 20

81373 München

  • Facebook - White Circle
  • YouTube - White Circle
  • Instagram - White Circle