Staatsanwaltschaft Dortmund erhebt Anklage

Schächt-Hölle kommt vor Gericht!


Wegen bis zu 188 Fällen von Tierquälerei wird gegen vier Verantwortliche aus dem Schlachtbetrieb Prott aus Selm Anklage erhoben. Das ging erstaunlich schnell, gut so.


Wir hoffen, dass dieser Fall jetzt auch wirklich öffentlich verhandelt wird. Oder hat man vielleicht Angst, dass die Leute unschöne Wahrheiten über den Umgang des verrotteten Veterinäramts Unna in diesem Fall berichten könnten?


Wir bleiben dran!