Klarstellung


SOKO Tierschutz möchte klarstellen, dass wir uns von der Zeitungsanzeige zum LPT, die durch eine Tierversuchsgegner-Gruppierung in Umlauf gebracht wurde, distanzieren und solche Vorgehensweisen ablehnen. Unsere Arbeit setzt auf gut recherchierte Fakten und nicht auf Uraltdokumente mit einem Glaubwürdigkeitsproblem. Insbesondere, wenn sich der angebliche Urheber nicht mehr wehren kann, weil er nicht mehr lebt. Tierversuche sind ein allgegenwärtiges gesellschaftliches Problem. Wir lehnen Angriffe auf und das Thematisieren von Personen und Familienmitgliedern ab.  Es gibt genug aktuelle erschreckende Informationen, die für den friedlichen Kampf gegen Tierversuche eingesetzt werden können. Und das beste Mittel in diesem Konflikt ist Glaubwürdigkeit. So machen wir weiter.




SOKO Tierschutz e.V.

Bodenehrstraße 20

81373 München

  • Facebook - White Circle
  • YouTube - White Circle
  • Instagram - White Circle