Erfolg:

Das Töten in Biberach ist ab sofort erst einmal vorbei.

Der Schlachthof war natürlich wie jedes Mal, wenn wir aufdecken, bereits Behördenbekannt für Verstöße. Die Gefahr für die Tiere ist dort erst einmal abgewendet. Ob die nun von Hauk versprochenen Maßnahmen gegen das Chaos und die Tierquälerei in der Schlachtbranche ernst gemeint sind und eine Chance auf Erfolg haben, darf ernsthaft bezweifelt werden. Insbesondere, wenn das in einem Gespräch zwischen der Schlachtbranche und Behörden hinter verschlossenen Türen besprochen werden soll.


Klickt Hier um den Artikel lesen zu können.






SOKO Tierschutz e.V.

Bodenehrstraße 20

81373 München

  • Facebook - White Circle
  • YouTube - White Circle
  • Instagram - White Circle