Er quälte hunderte Kühe. Er war der Chef.

Er war mit guter Laune dabei. Er ist für uns der schlimmste Tierquäler Deutschlands.


Am 29.08.2022 kommt er in Bad Iburg vor Gericht.


Werden wir diesmal erleben, dass so ein Mensch eine gerechte Strafe bekommt oder wird die Staatsanwaltschaft entgültig ihren Bankrott erklären?


Eine gerechte Strafe Strafe kann nicht unter der Höchsstrafe von drei Jahren Gefängnis sein.