Das LPT schickt weitere Hunde und Affen weg


Das Todeslabor LPT schickt weitere Affen weg. Wir haben gerade erfahren, dass die letzten Affen des LPT heute in die Niederlande transportiert wurden. Ein weiterer Transport brachte für Hunde wurde von einem Fahrzeug mit Frankfurter Kennzeichen durch geführt. Der Transport in die Niederlande ging wohl wieder zu dem Versuchstierhändler Hartelust. Der Hundetransport steht mit der Firma Merck in Verbindung.




SOKO Tierschutz e.V.

Bodenehrstraße 20

81373 München

  • Facebook - White Circle
  • YouTube - White Circle
  • Instagram - White Circle