Selbstauskunft/Jahresberichte
 

SOKO Tierschutz e.V. und die Initiative Transparente Zivilgesellschaft


Für uns als gemeinnützige Organisation, dessen Arbeit für Tiere auf Spenden angewiesen ist, ist es wichtig ein solides
Vertrauensverhältnis zu unseren UnterstützerInnen und SpenderInnen aufzubauen. Deswegen wollen wir so transparent wie möglich arbeiten. Um unsere Arbeit und Organisation noch transparenter zu machen, beteiligen wir uns an der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.
Unsere unterzeichnete Selbstverpflichtung mit zugehöriger Präambel können Sie zu einem späteren Zeitpunkt einsehen. Mit der Unterzeichnung verpflichten wir uns das 10-Punkte-Programm zur Transparenz mit Informationen über die Organisation zu veröffentlichen.
 

Diese 10 Punkte können Sie hier einsehen:


1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr


SOKO Tierschutz e.V.
Rudolfstraße 112
82152 Planegg
Gründungsjahr 2012

 

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation
 

Hier geht es zur Satzung


Ziele der Organisation:


SOKO Tierschutz ist unabhängig und strikt überparteilich. Wir wollen dem Wort Tierschutz seine ursprüngliche Bedeutung wiedergeben, die von den großen Organisationen bis zur Unkenntlichkeit verwässert wurde. Tierschutz bedeutet Schutz vor Tod, Schmerz und Angst. Die eindeutige Konsequenz ist die Umsetzung der Tierrechte und der veganen Lebensweise.
Um dies zu erreichen gehen wir dort hin, wo Tiere leiden. Egal, ob es sich um den kleinen Bauernhof um die Ecke oder die letzten Verstecke der Tierquäler in Fernost handelt. Für uns spielt es keine Rolle, ob auf dem Stall Freiland, Bio oder Konventionell steht. Wir zeigen die Realität hinter den Mauern und Absperrzäunen. Unsere Taktik ist die investigative Recherche, unser Ziel ist es, die Wahrheit über die Tierhaltung und ihre Folgen für die Umwelt und den Verbraucher aufzudecken. Wir distanzieren uns von jeglicher Gewalt gegen Lebewesen und Gegenstände, Hassreden und Menschenverachtung. Die Durchsetzung der Tierrechte ist nur auf friedlichen demokratischen Weg unter Berücksichtigung der aller Lebewesen möglich.
 

3. Angaben zur Steuerbegünstigung


SOKO Tierschutz e.V. ist wegen Förderung des Tierschutzes durch den Freistellungsbescheid vom 18.08.2015 und des aktuellesten Bescheids vom 24.05.2017 des Finanzamts München, Steuernummer 143/221/90884, nach § 5, Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 GewStG von der Gewerbesteuer befreit, weil sie ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff. AO dient. Die Einhaltung der satzungsmäßigen Voraussetzungen nach den §§ 51,59,60 und 61 AO wurden mit dem Bescheid vom 31.07.2015 bestätigt

 

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger


Vorstand: Friedrich Mülln
Vorstand: Sylvia Ayoub
Vorstand: Gisela Walke

5. Bericht über Tätigkeiten unserer Organisation

 

Hier können sie unsere Jahresberichte herunterladen.

Jahresbericht 2013

Jahresbericht 2014

Jahresbericht 2015

Jahresbericht 2016

Jahresbericht 2017

Jahresbericht 2018

6. Personalstrukur

SOKO Tierschutz beschäftigt zwei Mitarbeiter*innen als Vollzeitstelle,

sowie eine Person als Teilzeitstelle und zwei Personen in geringfügiger Beschäftigung für die Verwaltung und Buchhaltung.

Ca. 20 weitere Personen sind für SOKO Tierschutz e.V. ehrenamtlich tätig. Das Hauptfeld der Aktivitäten ist vor allem die Teilnahme bei und Organisation von Podiumsdiskussionen und Demonstrationen, Hilfe bei alltäglichen Aufgaben, Gestaltung von Infomaterial, Kontaktaufnahme mit Veranstalter*innen, Vorbereitung von Infomaterial, wie auch Unterstützung bei Recherchen.

7/8. Mittelherkunft und Mittelverwendung

Jahresbericht 2013

Jahresbericht 2014

Jahresbericht 2015

GuV Berechnung 2015

Jahresbericht 2016

GuV Berechnung 2016

GuV Berechnung 2017

GuV Berechnung 2018

 

9. Gesellschaftliche Verbundenheit mit Dritten

Derzeit führt SOKO Tierschutz e.V. keine gesellschaftsrechtlichen Verbindungen mit Dritten. Allerdings pflegt SOKO Tierschutz e.V. Kontakt zu befreundeten Partnerorganisationen.
 

10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zuwendung mehr als zehn Prozent unserer gesamten Jahreseinnahmen  ausmachen.

 

SOKO Tierschutz e.V. erhielt keine Fördersummen , die über 10 Prozent der gesamten Jahreseinnahmen ausmachten.

 

SOKO sorgt für Durchblick

SOKO Tierschutz e.V.

Rudolfstr. 112

82152 Planegg

  • Facebook - White Circle
  • YouTube - White Circle
  • Instagram - White Circle