Bad Grönenbach: Bald Prozess gegen die Haupttäter?

Sechs Personen, darunter der Chef und Juniorchef werden sich vor Gericht verantworten müssen. Die Liste des Grauens ist lang: Tiere hinter Treckern her schleifen, ein Tier über eine Brüstung schleifen und auf den Boden schlagen lassen, grausame langwierige Tötung von Rindern, Vernachlässigung von kranken und verletzten Tieren und direkte brutale Gewalt mit Fußtritten und Stichen.

Ob es dieses Jahr noch zum Prozess kommt ist fragwürdig. Aber wir hoffen, dass diese Menschen endlich die Strafe erhalten, die sie verdienen. Diese Strafe kann und muss sich im Bereich einer Freiheitsstrafe bewegen.

Weitere TäterInnen haben Strafbefehle erhalten.

https://www.allgaeuer-zeitung.de/allgaeu/anklage-im-tierskandal-bad-gr%C3%B6nenbach-im-allg%C3%A4u-erhoben_arid-251541