Warnung: Die Aufnahmen zeigen einen grausamen Katzenmord durch eine Jägerin

Tatort war ein Wald bei Augsburg. Eine Katze ist in eine illegale Falle geraten. Das Video, das die Jäger selbst gefilmt haben, zeigt die brutale Tötung der Hauskatze mit Halsband. Die stümperhafte Jägerin benötigt drei Schüsse aus nächster Nähe. Die Katze erlebt einen grausamen Todeskampf.

Ob die Besitzer jemals vom Schicksal des Tieres erfahren haben, ist fraglich. Offenbar ging es den Jägern um den "Schutz" von frisch ausgesetzten Fasanen - beliebte, lebende Zielscheiben für Jäger. SOKO Tierschutz fordert einen sofortigen Entzug des Jagdscheins und hat Strafanzeige erstattet.


Dieses Schicksal trifft Hunderttausende Katzen und Millionen Wildtiere, jedes Jahr.


Wir fordern ein Ende der Freischusszonen für unschuldige Tiere durch Freizeitjäger.

Jagd bedeutet Stress und Gewalt gegen Tiere, Schäden der Umwelt und Gefahr für den Menschen.




SOKO Tierschutz e.V.

Bodenehrstraße 20

81373 München

  • Facebook - White Circle
  • YouTube - White Circle
  • Instagram - White Circle