Update: Hundepelzmützen im Sortiment der Fa.Steiff

Die Hundepelzmützen eines Fremdherstellers wurden von der Fa.Steiff aus dem Sortiment entfernt.


Fordert die Firma Steiff auf Echtpelz aus dem Sortiment zu verbannen.

SOKO Ermittler entdeckten zwischen den bekannten Stofftieren, echtes Marderhundfell an Mützen in der Auslage des Die Welt von Steiff in Salzburg Markenladens.

Wie grauenhaft diese Tiere leiden, haben wir in Skandinavien und China dokumentiert.

Hier heißt es also erst Käfighaltung, dann ermorden und dann kuscheln. Wir finden, dass sich die Firma Steiff weltweit verpflichten sollte auf den Verkauf von Echtpelz zu verzichten.

Helft mit und bleibt wie immer hart aber werdet nicht beleidigend. office@steiffteddybaeren.at info@steiff.de