Spur der Kälber in der Hitze führt zum größten Tierschutzverbrechen der bundesdeutschen Geschichte

Auch dieser Viehhändler war Teil des kriminellen Netzwerks von Bad Iburg. Hier sehen wir ihn, wie er eine Kuh per Seilwinde in den Tod schleifen lässt.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Staatsanwaltschaft fordert 2 Jahre und 10 Monate und 2 Jahre 6 Monate für die zwei Täter! Das würde Knast bedeuten!