top of page

So einfach gehts nicht in die Sommerpause Herr Bürgermeister!

SOKO Tierschutz hat dem Stadtrat angeboten bei der nächsten Sitzung am kommenden Freitag, Rede und Antwort zu stehen und das Videomaterial aus dem Schlachthof Aschaffenburg vorzuführen. Das ist auch im Sinne vieler Abgeordneten. Das möchte der Herr Bürgermeister aber nicht. Er möchte über den gewaltigen Tierschutz- und Behördenskandal am liebsten erst im September sprechen. Nach dem Motto: Was geht uns das an?

Nicht mit uns. Wir organisieren gerade ein SOKO Bürgergespräch. Dann laden wir eben alle ein.

Update: Am Freitag findet jetzt doch eine Stadtratssitzung statt, wo es eine Stunde um den Schlachthof gehen wird.



Comentários


bottom of page