Müde Ausreden aus Backnang

Im Schlachthof Backnang sollen die Tiere anscheinend mit Elektroschockern ohne Strom getrieben worden sein.

Die uns vorliegenden Aufnahmen beweisen das Gegenteil. Das Knistern und die fluchtartige Reaktion der Rinder zeigen deutlich die Schmerzreaktion.

Und selbst wenn die Elektroschocker ohne Strom betrieben wurden, weiß man nach einem Blick in die Tierschutzschlachtverordnung, dass Tiere nicht mit spitzen Gegenständen getrieben werden dürfen und dies somit genauso rechtswidrig ist. Die Elektroschocker sind spitz. Die Tiere erlitten also zusätzlich Schmerzen und Leiden.

Wir erwarten hier eine genaue Prüfung durch die Strafverfolgungsbehörden.