Gerechtigkeit für die Opfer von Bad Iburg!

Heute haben wir gemeinsam mit 237 Menschen in der Innenstadt von Osnabrück an die Opfer von Bad Iburg erinnert. 2018 deckten wir dort ein "kriminelles Netzwerk", in dem Viehhändler und der Schlachthof Bad Iburg involviert waren auf. Hunderte nicht transportfähige Kühe wurden dort grausam und unter höllischen Qualen per Seilwinde in den Tod geschleift. Am Montag, den 29.08. beginnt die Hauptverhandlung gegen den ehem. Betreiber des Schlachthofes in Bad Iburg. Wir erwarten, dass endlich ein gerechtes Urteil gesprochen wird.


Wir danken allen die heute mit uns den Tieren eine Stimme gegeben haben.