top of page

Geister der Labortiere: Vorbereitung für erste Aktion in HH läuft.

Abstimmung zum Denkmal an die Opfer der Tierversuche scheiterte an der Enthaltung der Linken, die den Standort in der Fußgängerzone als Hindernis für einen Markt ansah. Eigentlich hatte die Linke ihre Zustimmung zugesagt. Mit der Linken hätten die Grünen eine Mehrheit gehabt und Hamburg ein einzigartiges Denkmal. Natürlich scheiterte es auch an der Ablehnung der SPD, die leider momentan auch jede Gesprächsbereitschaft ablehnt. Hier kommen Ausreden wie : Wer räumt die Blumen, die Menschen nuederlegen weg und wer repariert Schäden am Denkmal. Komisch wir denken es gibt kein Denkmal in HH, dass ein eigenes mehrfach wöchentlich aktives Reinigungsteam hat und unsere Garantie jeden Schaden zu reparieren.


Ist es so schwer zu ertragen an die Tiere zu erinnern, die im Tierversuch sterben müssen? Egal ob man dafür ist oder dagegen.




Comments


bottom of page