Franziska Wulff vom Institut Deutschland, spricht Grußwort von Jane Goodall