Du und Du können den Unterschied machen.

Wir suchen zwei Menschen aus dem Großraum München, Augsburg, Ulm.

Bei Hitze im Gestrüpp, im Regen, im Schnee, im Matsch, buchstäblich Tage im Auto, die Stille wenn es nichts mehr zu erzählen gibt, dass Geplapper um erlebtes zu verarbeiten, Pizzabrot & Thai Food ohne Ende, gestern am Meer heute im Allgäu morgen im Pott, Schlafentzug, so nah dran, dass du den Tierquäler schreien und die Tiere atmen hörst und Momente in denen du gerne deinen Atem anhalten möchtest.

Du bringst mit: 100% Einsatzbereitschaft, keine Truppe Haustiere die du alleinlassen musst, Zuverlässigkeit, Mut und Lust etwas zu tun, Disziplin, Loyalität, Humor und natürlich alles andere was dich als Tierrechtler*In ausmacht.

Leute die keine Traktoren als Profilbilder haben, werden bei gleicher Eignung bevorzugt ;-) Was bieten wir: Hey wir machen Schlachthäuser am laufenden Band dicht!

Abgesehen davon: Super Team, ganz viel Erfahrung, tolle Technik, Pizzabrot ohne Ende und Dinge, die du nirgends wo sonst in der Tierrechtsbewegung erleben kannst. Als Job als Volunteer.

Posen, prahlen angeben? Ne dann passt du nicht zu uns.

Kontaktiere uns gerne über Signal oder WA.




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Staatsanwaltschaft fordert 2 Jahre und 10 Monate und 2 Jahre 6 Monate für die zwei Täter! Das würde Knast bedeuten!