Der Tierquäler von Merklingen muss in den Knast!


Alles andere wäre ein Skandal. Morgen 8.00-10.00 Demo vor dem Gericht in Ulm. Der Bauer mit Gütesiegel ließ hunderte Schweine erbärmlich unter Qualen sterben, schwer verletzt in den Fäkalien leiden, zerschmetterte Tiere mit einem Vorschlaghammer und schleifte Tiere lebendig über den Boden. Das erste Urteil war 3 Jahre Gefängnis. Kein Tag zu wenig. Die Staatsanwaltschaft will ihn verschonen ging in Berufung. . Verkehrte Welt! Wir fordern, dass er seine Freiheit verliert und zwar die vollen drei Jahre. Keine Gnade.




SOKO Tierschutz e.V.

Bodenehrstraße 20

81373 München

  • Facebook - White Circle
  • YouTube - White Circle
  • Instagram - White Circle